Gemeinsam haben wir es geschafft:

250 Trikots für Geflüchtete in Veria ??

Gemeinsam haben wir es geschafft ?

Dank eurer Hilfe konnten wir im Sommer 2020 250 Trikots für Menschen in Not sammeln. Mit diesen Trikots, unterstützen wir gemeinsam mit dem Hamburger Hilfskonvoi ein Geflüchteten-Camp in Veria in Nordgriechenland.

250

Trikots

100% 

Über das Projekt ?

Das Flüchtlingscamp Veria in Nordgriechenland ist ein „Vulnerable Camp“, in dem 500 besonders Schutzbedürftige wohnen. Die meisten von ihnen stammen aus Syrien. Etwa die Hälfte sind Minderjährige.

Wem helfen wir?

Ende 2017 erteilte die griechische Regierung NGOs, die vor Ort halfen, keine weitere Genehmigung für ihre Arbeit. Seitdem verschlechtert sich die Lage im Camp zunehmend.

Zwar erhalten die meisten Geflüchteten monatlich finanzielle Zuwendungen über die sogenannten cash cards, diese reichen allerdings gerade so fürs Essen. Familien mit kleinen Kindern bleibt nicht genügend Geld für Windeln und teure Babynahrung, geschweige denn für Kleidung. 

Was wird gesammelt?

Der Fußballplatz im Lager ist ein beliebter Anlaufpunkt für Groß und Klein und stellt eine willkommene Abwechslung im Camp-Alltag dar. Um jedem der gut 250 Kindern und Jugendlichen vor Ort ein Lächeln ins Gesicht zaubern zu können, suchen wir 250 Fußball-Trikots und Equipment, die für diese Kids die Welt bedeuten. Willkommen sind Fan-Trikots, Trikotsätze von Vereinen, Torwarthandschuhe und Fußbälle.

Bis wann kannst du helfen?

Die Aktion wurde im Sommer 2020 erfolgreich abgeschlossen. 

Doch vor dem Projekt ist nach dem Projekt. Die nächste Spendenaktion benötigt bereits deine Unterstützung.

Weitere Impressionen aus dem Projekt

camp veria fussball
trikots in veria angekommen
unsere trikots im camp in veria
unsere trikots in veria

Verpasse keine Neuigkeiten mehr von uns!

Abonniere unseren Newsletter und bleibe stets auf dem Laufenden:  

Noch Fragen? Kontaktiere uns!